Mittwoch, 30. Oktober 2013

Der Herbst ist da.....

Ich habe diese Woche mit voller Begeisterung an meinem neuen Türkranz gearbeitet.
Es ist nun höchste Zeit für was "Neues"
Bei einem Einkauf im der Müller Drogerie viel mir ein Rebkranz in die Hände.
Schnell war mir klar, den nimmst Du mit!

Einige Tag lag er nun im EinfallsReich und ich überlegte,"Was mach ich nun damit?"
Bei SU im Katalog habe ich einen Türkranz gesehen mit ganz vielen Blätter aus Papier.
Er ist schön, nur mir sind es zuviele Blätter.
Wer mich kennt "Clean and Simple"ist eher meine Devise .
 So sieht der Kranz aus von SU.






Mit der Cameo habe ich  Blätter ausgeschnitten, das geht aber auch mit der Stanze "Blätter" für die Big Shot. Nur wenn man so eine Maschine hat, ist man noch schneller fertig mit dem ausschneiden.;o)
Danach habe ich alle Blätter mit den Prägefolder durch die Big Shot genudelt. Hierfür hat mir am Besten die Holzmaserung und die Punktchen Struktur gefallen.
Anschließend wurden alle  Blätter mit den Stempelkissen bestrichen, dadurch erhält die erhobene
Struktur etwas Farbe. Die Blätter wurden mit klarem Embossingpulver embosst. Was bei den Blättern ein schönen schimmernden Oberfläche erzeugt.

Meine fertigen Blätter habe ich danach  auf meinem Kranz angeordnet und mit Glue Dots befestigt.
Es gefiel mir schon recht gut, nun überlegte ich was noch zum ausschmücken nehmen könnte.
Eine Eule oder den obligatorische Kürbis? Ich entschied mich für den Kürbis.
Dazu diente ein Paperball, den ich anfertigte aus Papierstreifen.
Mit dem "alten " Buchstaben Set Letter it habe ich das Wort Herbst gestempelt.
Die einzelnen Buchstabe habe ich auf ein braunes Satinband geklebt,dass mir nun als Banner dient.
Mit meinen Türkranz bin ich sehr zufrieden!
Ihr auch???;o)


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 Mit diesen Kranz werde ich an der Challenge beim Steckenpferdchen teilnehmen.
Das Aktuell  Thema lautet "Blätter" und geht noch bis zum 15. des Monats.
 
 
 
 
 
Viele Liebe Grüße 
 
 
Lisa
    

Sonntag, 27. Oktober 2013

Freitags-Füller #23

 




1. Es ist einfach denkt man, wenn man dem Hundetrainer zusieht.
    Weit gefehlt....man sollte erst wie ein Hund denken.
    Was mir sehr schwer fällt...Ich finde das nicht so einfach!
    Da muss ich noch viel lernen :o)


2.  Mandarinen und Co esse ich zur Zeit sehr gerne.
     Wenn nur das schälen nicht wäre!
      Aber ein Gutes hat es, die Hände riechen danach soo gut. 


3. Es war einmal so fangen die besten Story´s  an.
    Mir persönlich gefällt "Sie lebten glücklich bis ans Ende ihrer Tage!"
    Wie seht Ihr das? 

4. Um 6 Uhr morgens mit Fee Gassi gehen ist Teil meiner täglichen Routine.
    Wer hätte das gedacht....ich die jede Minute morgens heraus gezögert hat.
    Aber da sieht man, wie eine kleine Fellnase einem den Kopf verdreht :o)


5. Wie ist diese blöde Zeitumstellung nur zustande gekommen???
     Ich hab es Abends lieber länger hell :o(
6.  Das ändert sich auch wieder früher oder später.


7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf RUHE, morgen haben
     wir erst einmal Welpenspiel und mein Patenkind feiert ihren 3. Geburtstag
     und Sonntag ist Kerb bei uns und Freunde kommen zum Kaffee!



Habt ein schönes WE und lasst es Euch gut gehen.



Liebe Grüße

Lisa



Sonntag, 13. Oktober 2013

Wie wäre es???

 
 

 

 

Stampin up gibt Euch die Möglichkeit kreativ durchzustarten!

 

 

Nur zwei Wochen lang könnt ihr euch bei  Stampin’ Up! für gerade 25 € anschließen – damit erwarten Euch  Ersparnisse beim Produktkauf, Unmengen von Ideen und vieles mehr!
Feiert mit uns  gemeinsam 25 Jahre Stampin’ Up!

Mit einem Starterset für nur  25 €, das folgendes beinhaltet.


  • Stampin’ Up!-Produkte im Wert von 26,95 €
  • Ein Paket mit Geschäftsmaterialien, bestehend aus:
    • Einem Paket mit Jahreskatalogen
    • Einem Paket mit aktuellen Saisonkatalogen
    • Der DVD Erste Schritte
    • Kundenbestellformulare
    • Einladungskarten für Gäste










  • Dieses Angebot gilt nur vom 7. bis zum 21. Oktober! Also ich kann Euch nur raten, beeilt Euch, denn dieses Angebot ist günstig im wahrsten Sinne.

  • Jeder neue Demonstrator, der seine erste Workshopbestellung im Wert von 200 € innerhalb  den ersten  30 Tage ab Einstiegsdatum aufgiebt, darf:
  • sich ein beliebiges Stempelset aus dem Jahreskatalog 2013 – 2014 aussuchen (einlösbar mit ihrer jeweils ersten Demonstratorbestellung im Dezember).*
  • bekommt 30 % sofortiges Einkommen(auf den Nettoverkaufspreis) auf seine erste Bestellung
  • .
    Für alle die sich noch  beraten lassen möchten, meine Telefonnummer 06026/994740.
    Ihr seid alle willkommen :o)


    Liebe Grüße

    Lisa

    Sonntag, 6. Oktober 2013

    Die versprochene Fortsetzung ....

    Hallo,

    ich arbeite noch immer mit Hochdruck an meinen Einladungskarten.

    Was macht man nur wenn man nicht den passenden Stempel hat.
    Keine Zeit hat um in den nächsten Bastelladen zu gehen (bzw. der geschlossen ist wegen des Feiertages)?

    Do it yourself...(so ging es mir gestern).
    Mit den  Einladungen zu meinem Geburtstag musste ich endlich fertig werden.
    Das Motto ist spanisch/mexikanisch nach wie vor.
    Nachdem das Layout der Karte stand, alle Karten fix und fertig und ich Fix und Foxy war.(es war nicht ganz so schlimm)
    Fiel mir auf, dass die Briefumschläge so nicht bleiben konnten.
    Da fehlte der Pepp und es handelt sich um eine Party nicht um einen Leichenschmaus.
    Meine Stempelmekka gab nichts passendes her und ich bekam fast schon eine Schnappatmung :o(
    "Ganz ruhig bleiben Lisa!", dachte ich mir.


    Aber ich erinnerte mich an einen Pin bei Pinterest, da wurden aus Radiergummi verschiedene Stempel geschnitzt. Das wollte ich nun versuchen. Gut das noch einige Radiergummi hier in der Schublade schlummerten.
    Ich hatte keine Lust noch lange Motive vorzuzeichnen, also machte ich das ganze Freischnauze.
    Eine Peperoni sollte es werden.
    Ist ja nicht ganz so schwer für den Anfang.
    Lang, lang ist es her das ich mit dem Skalpell rumhantiert hab. Aber wer so eine Zahnfee war hat das im Blut ;o)
    Als ich fertig mit dem schnitzten und mein Stempel gut aussah, habe ich zwei Probeabdrücke gestartet.
    Ich fand die Ergebnisse spitze!
    So sollten sie bleiben und ich konnte noch mit den Reststücken kleine Quadrate in
    verschiedenen Größen ausschneiden.

    Endlich war ich mit dem Ergebnis zufrieden.
    Hier zeige ich Euch meinen "Stempel"

    Und meine Moral von der Geschicht "Schnappatmung" brauchen wir nicht, musst dich nur manchmal besinnen, an so manchen kreativen Dingen!





       Mein erster DO IT YOURSELF Stempel...
    mit dem ich sehr zufrieden bin :o)







     Ist die Peperoni nicht "Heiß"




                                                              Meine Karte für die Fiesta!


    So nun habe ich auch diese Herausforderung geschafft, es kann jetzt weihnachtlich weitergehen.
    Wie ihr sehen könnt, gibt es immer eine Lösung für manch kreatives Problem.


                                         Seid lieb gegrüßt!

                                                                        Lisa

    Freitag, 4. Oktober 2013

    Freitags-Füller #22



    1.  Wenn ich durch meine Nachbarschaft laufe fällt mir auf, dass ich gut
          versorgt werde. Falls ich eine Brille brauche ist der Optiker Kuppe vor der Türe,
          die Schönheit kommt auch nicht zu kurz mit der Schönheitssalon am Nepomuk
          und eine Apotheke ist nie schlecht in der Nachbarschaft. Denn die Migräne kommt
          ganz unverhofft. (Leider!)


    2.  Was koche ich am liebsten?
         Das ist echt schwer zu sagen...alles was ich gerne esse ;o) 
    .
    3.  Das Leben ist schön, manchmal kompliziert, witzig, zu kurz, anstrengend, 
         voller Überraschungen, manchmal ungerecht, lustig, traurig
         und jeder ist selbst dafür verantwortlich!


    4.  Mein Schlafzimmer ist kuschelig und gemütlich.
         Es ist doch toll wenn man sich auf sein Bett freuen kann ;o)


    5. Alle Kohlsorten sind im Herbst mein Lieblingsgemüse. Mhmm!!
        Lecker!!


    6.   Beim Hagebutten pflücken  ist´s besser, wenn Frau eine Gartenschere mit hat.
          Gell Lisa, da muss man nicht so mit den Dornen kämpfen.
          Wer konnte den ahnen das ich so viele finde *Achselzucken*


    7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen schönen Abend mit
        meinem Mann , morgen sind wir bei Freunden eingeladen und Sonntag möchte
        ich mich kreativ mit Weihnachten und meinen Workshops befassen!


    Habt ein schönes WE viele herbstliche Grüße!

    Lisa 



    Donnerstag, 3. Oktober 2013

    Wer mag nicht belohnt werden???

     

     

     

                         Gastgeberinnenaktion

    Aktionszeitraum:

              1.– 31. Oktober 2013            

     
     
    Freuen Sie sich auf einen zusätzlichen GastgeberInnen-Freibetrag von 25 €/£25, wenn Sie in diesem Monat eine qualifizierende* Party ausrichten! Damit ist es für GastgeberInnen so einfach wie nie zuvor, noch mehr Gratisprodukte zu erhalten. 25 Jahre Stampin’ Up! – dieses Jubiläum feiern wir im Oktober mit Partys und Gratisprodukten!
     
    *350€/£250 Party-Umsatz (Katalogpreise ohne Kosten für Versand und Handling).
     
    Wer eine Stempelparty geben möchte, kann sich gerne  mit mir in Verbindung setzen.
     
    Viele Grüße
     
    Lisa

    Sneak auf die Einladungdskarten für meinen Geburtstag

     Ay Caramba!!!

    Die Zeit rennt. Da ich bekanntlich mit Druck besser arbeiten kann, habe ich mich endlich an die Arbeit gemacht um meine Einladungskarten herzustellen.
    Mein Thema spanisch/ mexikanisch.....also Vamos Lisa!

    Das ist heute ist nicht mein Tag fürs Texten...also schreibe ich den Einladungstext morgen für die Karten. Immerhin habe ich mich zumindest für eine passende Font entschieden.
    Wenn ihr mal eine Font (Schriftart) für was auch immer sucht, es gibt diese zu Haufen im Netzt.

    Was ich noch brauch ist meine Cameo, Flüsterweiß Papier von SU, Krepppapier, Nähmaschine.

    So nun Aktion!!!

    Gefühlte 10 Stunden später.


    Das ist nun der Sneak.............................................



                                                                                                       die Fortsetzung folgt bald ;o)



                                            Viele Grüße


                                                   Lisa