Freitag, 20. Januar 2017

Rezeptbuch

Kennt Ihr das, ihr habt ein Zettel mit einem Rezept von einer Freundin und hier eins aus einer Zeitschrift.
 So eine Zettelwirtschaft!!! :( 
Dann schreibt man das Ein oder Andere auf ins Rezeptbuch.
Irgendwann befinden sich dann Rezepte im Buch,
welche man nicht mehr kochen mag.
Aber raus reißen geht nicht, denn es ist in einem Buch.
(Bücher sind was kostbares, die macht, man nicht kaputt!
 So wurde ich erzogen) *kopfnicken*
 
Deshalb entschied ich mich für einen Ordner.
Diesen habe ich aus Graupappe, Buchbinderleinen und Ringbuch-Mechanik gewerkelt.
 
Mir gefiel das DP von Echo Park Bundel of Joy
"Sweet Stripe" so gut.
Das erinnert mich an eine Retro-Küche der 60er Jahre.
Im Anbetracht meiner KitchenAid passte das Papier
 hervorragend zu uns. ;0)     
   
 
Für jede Rubrik musste nun ein Deckblatt her.
Hier ein paar davon.
 
 
 
 
Wie Ihr sehen könnt "einige" nicht nur ein Paar ;O)
Ich konnte mich nicht entscheiden welche ich Euch zeigen soll.
 
 
 
 
 
Das gute an diesem Rezeptbuch ist, es ist jederzeit
erweiterbar.
 Man kann es aber auch jederzeit ausmisten.
Durch die Ringbuchmechanik kann ich auch mal,
 wenn es flott gehen muss was dazu heften.
  Rundherum super :)
Nun mach ich mich auf die Jagd nach neuen Rezepten.
 
  Ein schönes Wochenende!
 
Viele Grüße
 
Lisa :)
 
Viele Grüße
 
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen