Montag, 8. Mai 2017

Scrapzeit 2017 (Teil 1)

Was soll ich Euch sagen....
es war einfach wieder wunderbar.
Aber ehrlich gesagt hatte ich nichts anders erwartet denn,
wenn das Steckenpferdchen - Team zur Scrapzeit einlädt
 wird nicht gegeizt.
 Die Workshop-Projekte sind anspruchsvoll und werden sehr gut erklärt.
Die Produktpakete sind großzügig und sehr geschmackvoll bestückt.
Kulinarisch wird man als Teilnehmer bestens versorgt.
Die Pizzasuppe ist mein absoluter Favorit und das Kuchenbuffet lässt
 Herzen höher schlagen.
Denkt bloß nicht, die war nur am Essen ;o) 
Weit gefehlt, ich war auch fleißig mit Händen und
mit meinem Schnabel- denn es gibt ja so viel zu erzählen.
Isso!!!
 Viele Kursteilnehmer sieht man leider nur einmal im Jahr.
Da gibt es viel zu berichten und der Austausch
über Tipps, Tricks und "Abenteuer einer Streckenkönigen" gehört dazu. (das letzte ist ein Insider ;) 
Es ist wie Heim kommen.
Einige Damen die leider gesundheitlich oder aus anderen Gründen nicht dabei sein konnten, wurden doll vermisst!!!

 
Eine tolle Deko erwartet uns...

Boote aus Papier und Spitze dekoriert mit
          Treibholz und Muscheln.*hach*         
Sind die Häuser nicht schön, diese sind 
 mit der Eigendesignstanze vom Steckenpferdchen hergestellt.
Anna hat uns eine Wohlfühloase gezaubert.
 
 
 
Platz für diese Wochenende fand ich am
Tisch "Meerblick"
 
 
Tina, Rebecca, Annika, Julia, Janina, Jannine, Angelika und Ich hatten eine Menge Spaß zusammen.
 
Beim ersten Projekt eine Bulletbook kamen wir noch
nicht ins Schwitzen.
Ein toller Einstieg, der uns klebrige Finger und Erinnerungen
 vom letzten Jahr brachte.  
 
 


 
Als wir am 2. Tag mit unserem Mini Album in der Box loslegten,
wurde es schon anderes ;o)
Uschi hatte sich ein Leporello ausgedacht mit vielen Klappen und Fächern ...Ihre Spezialität.
 Für mich hieß es aufpassen damit meine Teile stimmen.
 Falzen, Falzen und weiter falzen.
Gut das wir am Tisch Meerblich so ein tolles Team waren.
 Wir hatten alles richtig und konnten mit dem ausschmücken beginnen.
 
Für diese Album  hatte ich Bilder von einem Holi- Fest vorgesehen.
Zuerst wurde meine Box aussen geschmückt.
 
 
Dann ging es im Mini Album weiter.
 
 
knalliges Designpapier und Stempel von Anne Höss
"Monatsstempel-Abo" eigneten sich hierfür hervorragend.
 
 
 Im Album ist viel Platz, durch Uschis ausgeklungeltes System...
  Fächer mit Tags für Journaling finden eben so Platz wie Bilder.
 
 
Fotos lassen sich gut stanzen.
 
Hier mit der Eigendesignstanze vom Steckenpferdchen.
 
 
Langsam  fing ich an zu schnaufen,
dieses Mini ist ein absolutes Platzwunder.
Ich hatte das Gefühl es wird nie voll*lach* 
 
 
 
Was es aber dann doch wurde
und es hat sich echt gelohnt.
 
 
 
 
Vielen Dank Uschi für die tolle Idee. :O)
 
Es wäre doof Euch die andern tollen Sachen vorzuenthalten.
Was sich das Steckenpferdchen Team für uns alles 
einfallen lassen hat.
Deshalb sollte ihr noch mal vorbei schauen um Teil 2 des Wochenendes sehen zu können.*Spannung*
 
Seid lieb gegrüßt ob Nah oder Fern.
Einen wunderschönen Start in die neue Woche.
 
Viele Grüße
 
 
Lisa :)
 
 

Kommentare:

  1. Danke für deinen schöne Bericht

    GLG und eine schöne Woche

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lisa, es war so lustig mit Dir - ich hoffe wir sehen uns im Juli! Danke für den wundervollen Samstag Abend. Selten soooooooo gelacht!
    Drücke Dich aus der Ferne! GLG Anni

    AntwortenLöschen
  3. Dein Mini ist soooo wunderschön!!! Musste es mir gerade noch einmal anschauen.
    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  4. Das sind ja ganz tolle Projekte. Das Mini finde ich absolute Klasse.

    AntwortenLöschen