Donnerstag, 17. November 2016

Ich geb mir die Kugel

 
 
Mit einem Besuch bei Pinterest fing das Ganze an.
Ich war auf der Suche aus einer hässliche Säule im
Wartezimmer meiner Arbeitsstelle,
etwas brauchbares zu machen.
 Leider brachte mich das auf eine ganz andere Ideen und die Säule in der Arbeit sieht heute leider noch so aus.
Aber ich habe neue Deko *freu*
 
Die Säule besteht aus einem Holzpfosten der auf ein Brett montiert wurde.
Ich wollte das mein Objekt der Begierde weiß wird.
Also erfolgte ein Anstrich.
Nachdem alles trocken war, konnte ich die Glaskugeln mit Heißkleber befestigen.
 
Nun ging es endlich ums verzieren.
Dazu habe ich Aststückchen mit Draht zusammen gebunden und eine Dicke Filzkordel wurde um die Säule gewickelt.
Weil ich eh bald mit der Weihnachtsdeko beginnen werde habe ich mich für Papiersterne entschieden.
Diese befestigte ich am der Filzkordel.    
 
 
Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis!
Mal sehen was ich als nächstes werkel.
Habt einen schönen Donnerstag.
 
Viele Grüße
 
 Lisa :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen