Sonntag, 22. Mai 2016

RUNDgelaufen

Sicherlich kennt das der Ein oder Andere von Euch?
Ihr seht was, es gefällt Euch und ihr denkt
das kann ich selber machen.
Aber es spukt im Kopf herum....solang bis man es umsetzt.
So ging es mir vor kurzem.
Ich hab bei einem Inneneinrichter ein Mobile gesehen aus Kreisen.
Ein ähnliches hätte ich auch schon mal in einer Buchhandlung gesehen.
Gut, im Zeitalter von Mobiltelefonen kein Problem.
Schnell ein Bild von der Idee abgespeichert. ;)
 

 
 
 
Endlich schnurrte die Silhouette und schnitt mir die Kreise zu.
Damit diese nicht so langweilig wirkten, wurde
 Stempel, Farbe und die Big Shot heraus geholt.
 
Nachdem ich meine Anordnung der Kreis getroffen hatte,
kam die Nähmaschine ins Spiel.
 
 
 
  
  
Ich bin zufrieden mit meiner Umsetzung*Eigenlob stinkt lach*
Hier in Grau/Weiß.

 
Und ganze nochmal nur in weiß.
Manchmal kann man Dinge die man sieht,
 gut auch selbst herstellen.
 
Habt einen schönen Tag!
 
Viele Grüße
 
   Lisa :)  
 
 
 
 
 
 
 
   
 

1 Kommentar:

  1. Hey Lisa...
    Ein wunderschöner Klassiker sind die Kreisgirlanden...
    Würde mir bei mir zu Hause auch gut gefallen!
    Ganz liebe Grüße von Ruth

    AntwortenLöschen