Mittwoch, 28. Mai 2014

Dem Papa zu Ehren!

Morgen ist es wieder soweit....ein Tag zu Ehren der Väter!
Ihr habt noch keine Karte? Ist nicht so schlimm, denn ich habe eine
kleine Anleitung für eine schöne Karte.
 
Was ihr braucht? Ein bisschen Zeit...Cardstock, Designerpapier, Kleber
und Knöpfe.
 
Schon könnt Ihr loslegen.
 
Euer Cardstock sollte die Maße 10,3 cm x 27,9 cm oder
4 Inches x 11 Inches haben.
 
 
 
 
 
 
 
 
Wenn Ihr Euren Karton zurechtgeschnitten habt, müsst Ihr ihn bei
14 cm oder 5,5 Inches falzen.
Nun habt Ihr eine Karte in hochkant vor Euch liegen.
 
 
 
 
 
 
 
Anschließend messt Ihr 2,5 cm oder 1 Inch von der Falz und schneidet
waagrecht 1,9 cm oder 3/4 Inch rechts und links in die Karte ein.
 
 

 
 
 
Leider lässt sich dieses Bild nicht drehen, sorry! :o(
 
Danach faltet Ihr Eure rechte und linke Ecke zur Mitte. Nun fehlt eine Krawatte oder eine Knopfreihe. Ich habe mich für eine Krawatte entschieden aus Designerpapier.
 
 
 
 
 
Die Krawatte habe ich Freischnauze aus geschnitten und festgeklebt. 
 
 
 
Erst wenn Ihr die Krawatte aufgeklebt habt, klebt Ihr euren Kragen fest.
Wie ihr sehen könnt habe ich dazu Tape verwendet.
 
 
 
 
Mir gefiel es nicht das das Papier am Kragen etwas abstand.
Es ist ja doppeltlagig.
Ich habe die zwei Papierhälften einfach mit einem Gluedot befestigt.
 
 
 
 
 
Dann kamen die Knöpfe ins Spiel. Allerdings waren die von SU zu groß.
Das sah nicht gut aus. Ich musste kleinere finden.
 
 
 
 
Diese fand ich nach dem ich alle aus dem Glas befreit hatte ;o)
 
 
 
 
 
Von außen war ich zufrieden, aber innen fehlte noch was.
Mit einem Stück Papier in Vanilla und einem Stempelabdruck aus dem Set
"Ein duftes Dutzend" in der Farbe Kandis beendete ich mein Werk.
 
 
 
 
 
 Nun wünsche ich Euch viel Spaß beim Nacharbeiten... wenn ihr Fragen habt bezüglich
der Karte. Nur zu! Ich werde versuchen sie zu beantworten.  
 
 
Viele Grüße
 
 
Lisa
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen