Sonntag, 30. Oktober 2016

BOOOOHHH!

Heute wird es grusselig, denn heut Abend heißt es
"Süßes oder Saueres!"
Bei SFC gibt es eine neue Herausforderung die prima zum Thema passt.
Denn die Vorgabe ist es eine Süßigkeitenverpackung zu werkeln.
Ich hab mich für eine Halloween-Box entschieden.
In den Farben orange/schwarz/weiß.

 Die Box hat die Cameo ausgeschnitten, anschließend musste ich
nur noch diese zusammen kleben.
Dann bog ich mir einen Drahtkranz mit Kupferfarbenen Basteldraht.
Auf schwarzen Tonpapier machte ich mir die Maserungen mit dem Score Board um das Papier fächerartig falten zu können.
Allerdings nur um danach,den Fecher in Papierstreifen zu schneiden.

 Ich stempelte  Kürbisse auf und den Spruch
"Süßes oder Saures" aus dem Monatsstempelset von Anne.  
Nun konnte ich mit dem Aufkleben beginnen.
Zuerst die schwarzen Papierstreifen, dann der Drahtkranz und zum Ende die Kürbisse.
Nun fehlte nur noch mein Tag der aus dem Spruch bestand.
Der wurde auf schwarzem Cardstock aufgeklebt und schon war eine Halloween Box geboren*lach*
Befüllt habe ich sie mit Gummiwürmer...wer sie morgen wohl  bekommt?   



Was meine DT-Kolleginnen Verpackungstechnisch auf dem Kasten haben,
 seht Ihr hier. 
 
http://stampsfun-creativity.blogspot.de/


Einen nicht zu gruseligen Halloween wünsche ich.
 Ihr wisst auf die Clowns sollte man dieses Jahr ein besonderes Augenmerk haben. ;O)


Viele Grüße

Lisa:)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen